1. Rheinbacher Bürgerlauf

Im Rahmen des Radrennens „Rund in Rheinbach“ findet in diesem Jahr zum ersten Mal in Rheinbach ein Bürgerlauf statt. Die Startgelder fließen in vollem Umfang an die Bürgerstiftung „Wir für Rheinbach“, die diese für soziale und gemeinnützige Projekte in Rheinbach verwendet.

Der Bürgerlauf ist kein sportlicher Wettbewerb, es geht vielmehr um den Spass an der Bewegung und dabei gleichzeitig auch noch Gutes zu tun.

Wenn euch unser Bürgerlauf gefallen hat würden wir uns sehr über eine Bewertung von euch auf Laufkalender24.de freuen.

Ein Video vom 1. Rheinbacher Bürgerlauf findet Ihr auf Rheinbacher.de

Ablauf des Bürgerlaufs

Hier findest Du einen Überblick über den Ablauf des 1. Rheinbacher Bürgerlaufs im Rahmen des Radrennens „Rund in Rheinbach“.

Lauftag: 18. Juni 2017

10:00 Uhr: Beginn Radrennprogramms „Rund in Rheinbach“
Die Schüler, Jugend und Junioren absolvieren ihre Radrennnen auf der 1,5 km langen Rundstrecke in Rheinbach.

11:40 Uhr: Startaufstellung
Die Läuferinnen und Läufer versammeln sich an der Startlinie.

11:45 Uhr: Warm-Up
Wir laden Euch zum Warm-Up ein.

12:00 Uhr: Start
Sobald die Strecke vom Veranstalter des Radrennens freigegeben wird, starten die Läufer auf die 1,5 km lange Rundstrecke. Es geht über ausschließlich abgesperrte und verkehrsfreie Wege ca. 6km (4 Runden) durch die Rheinbacher Innenstadt.

Aus technischen Gründen müssen wir Teilnehmer, die nach 35 Minuten die dritte Runde (4,5 km) noch nicht beendet haben, nach der dritten Runde von der Strecke bitten.

14:00 Uhr: Siegerehrung
Die größten Teams und die Teams mit der originellsten Kleidung werden auf der Bühne mit attraktiven Sachpreisen belohnt. Außerdem erhalten die jeweils jüngsten und ältesten Teilnehmerinnen und Teilnehmer wertvolle Sachpreise.

Danach habt Ihr noch die Gelegenheit, die Senioren bei ihren nun folgenden Radrennen anzufeuern.

15:00 Uhr: Verlosung
Unter allen Startnummern werden drei hochertige Sachpreise verlost. Den Preis kann nur gewinnen wer zum Zeitpunkt der Ziehung anwesend ist.

19:00 Uhr: Ende der Veranstaltung

Hinweise

Zieleinlauf
Um Staus zu vermeiden, möchten wir alle Teilnehmer bitten, die Strecke unmittelbar nach dem Zieleinlauf frei zu halten.

Zeitnahme
Der Bürgerlauf ist kein Wettkampf, daher wird die Laufzeit der Teilnehmer nicht gemessen. Am Start-/Zielbogen befindet sich eine Laufuhr, sodass Ihr dort Eure individuelle Laufzeit ablesen könnt.