17. - 23. August – „Wir für Rheinbach“ lädt zum
3. Rheinbacher Sommerkino ein

Rheinbacher Sommerkino 2016 / Foto: Heinrich Pützler
Rheinbacher Sommerkino 2016 / Foto: Heinrich Pützler

Nach zwei erfolgreichen Jahren wird die Bürgerstiftung „Wir für Rheinbach“ auch in 2018 Jahr wieder Spielfilme unter freiem Himmel zeigen.

Dass der Innenhof der Sankt-Martin Grundschule in der Bachstraße und der illuminierte Hexenturms die ideale Kulisse bieten, wurde in den vergangenen Jahren eindrucksvoll unter Beweis gestellt.

Um in der Zeit vom 17. bis 23. August an sieben aufeinander folgenden Sommerabenden Kino-Atmosphäre in die Rheinbacher Innenstadt zu bringen, wird wieder eine 7 Meter x 3 Meter große Cinemascope-Leinwand installiert. In Zusammenarbeit mit Rudi Knorr vom Drehwerk 17/19 aus Adendorf, werden am 17.08. im Rahmen einer langen Kinonacht von 23:00 - 05:00 Uhr drei Spielfilme und an den darauffolgenden sechs Abenden jeweils ein Spielfilm gezeigt.

Informationen zum Rheinbacher Sommerkino

Einlass:
Der Einlass beginnt an allen Tagen um 20:30 Uhr

Vorverkauf:
Der Vorverkauf startet am 18.07.2017.

Eintrittspreise & Vorkaufsstellen:
Eintrittskarten sind im Vorverkauf zum Preis von 8,- EUR in der Buchhandlung Kayser, dem TUI-Reisebüro im RaiffeisenHaus und beim Kulturamt der Stadt Rheinbach, Himmeroder Wall 6 erhältlich. An der Abendkasse beträgt der Einritt 10,- EUR.

Unterstützer: